Wochenupdate 3.4.2020

Einiges hat sich in diesen Tagen getan. Die Zusammenarbeit mit Stadt, katholischer Kirche und Ecclesia ist hervorragend angelaufen. Die Vernetzung funktioniert gut und wir sind in ständigem Kontakt.

Es haben sich sehr viele Menschen gemeldet, die gerne helfen und unterstützen wollen. Vielen lieben Dank dafür! Ich bin wirklich sehr überwältigt davon und freue mich so, dass wir in Roth so zusammen halten.

Langsam trudeln auch die ersten Hilfegesuche ein und wir konnten schon einige Helfer und Hilfesuchende vermitteln. Das Feedback ist bis jetzt durchwegs positiv! 

Gleichzeitig haben wir ein tolles Angebot von Land Rover/Jaguar bekommen. Sie werden uns einen Jaguar zur Verfügung stellen, den alle ehrenamtlich Helfenden für Botengänge, Einkäufe etc. nutzen können. Und das alles total unkompliziert! In etwa 10 Minuten Telefonat war alles abgeklärt und ab Montag wird das Auto dann zwischen Kirche und Rathaus stehen.

Bleibt gesund!
Johanna